Zell am See – Kaprun

01_zellamsee-kaprun_badespass-am-zeller-see_c_zell-am-see-kaprun-tourismus.jpg
02_zellamsee-kaprun_biken-am-kitzsteinhorn_c_schultheiss.jpg
03_zellamsee-kaprun_trailrunning_c_jakob-edholm.jpg
04_zellamsee-kaprun_fahrradtour-auf-den-mitterberg_c_zell-am-see-kaprun-tourismus.jpg
05_zellamsee-kaprun_maisiflitzer-kaprun_c_kitzsteinhorn.jpg
06_zellamsee-kaprun_hochgebirgsstauseen-kaprun-i_c_verbund.jpg
01_zellamsee-kaprun_badespass-am-zeller-see_c_zell-am-see-kaprun-tourismus.jpg
02_zellamsee-kaprun_biken-am-kitzsteinhorn_c_schultheiss.jpg
03_zellamsee-kaprun_trailrunning_c_jakob-edholm.jpg
04_zellamsee-kaprun_fahrradtour-auf-den-mitterberg_c_zell-am-see-kaprun-tourismus.jpg
05_zellamsee-kaprun_maisiflitzer-kaprun_c_kitzsteinhorn.jpg
06_zellamsee-kaprun_hochgebirgsstauseen-kaprun-i_c_verbund.jpg

Ferienregion Zell am See - Kaprun

Die malerische Gemeinde Zell am See ist seit 1961 Luftkurort und liegt am Fuß der Schmitten. Sie kombiniert die Vorzüge einer Kleinstadt mit Urlaubshighlights wie dem Zeller See oder den nahen Skigebieten. Kaprun liegt am Fuß des markanten Berges Kitzsteinhorn. Dort können Sie von Oktober bis Mai im Gletscherskigebiet auf rund 3.000 Höhenmetern Wintersport betreiben.

 

Ob Skianfänger oder Carvingprofi - 138 Kilometer Abfahrten, verteilt auf 60 Pisten, verwöhnen einfach jeden Wintersportler. Der Zeller See eignet sich perfekt für Badespaß, Wassersport, aber auch für Eissport. Im Winter können Sie mit Schlittschuhen auf dem glitzernden Eis Ihre Runden drehen.

 

Im Sommer lädt der See im Antlitz der Berge ein, einen außergewöhnlichen Badeurlaub zu verbringen. Als Wanderer oder Bergsteiger findet man in Zell am See - Kaprun auf rund 400 km Wanderwegen in allen Höhenlagen sein Paradies. Die Attraktivität dieses Gebiets haben auch die Besten der Besten des Bikesports entdeckt: Im Jahr 2002 waren Zell am See - Kaprun Veranstalter der Moutainbike Weltmeisterschaft und hatte in den vergangenen Jahren insgesamt 13 Weltcup-Wettbewerbe zu Gast.

Zell am See – Kaprun ist zudem Treffpunkt für alle, die Golf lieben: Inmitten der reizvollen Alpen wird insgesamt 36 Löchern auf zwei großzügigen Golfanlagen abgeschlagen.

 

Zu den neuen Highlights der Region zählen die TAUERN SPA sowie die Gipfelwelt 3000. In der TAUERN SPA kann man in den Innen- und Außenbecken so richtig entspannen, saunieren und Massagen sowie Behandlungen genießen. Auf der Gipfelwelt 3000 bietet sich ein wunderbarer Ausblick auf 30 Alpenriesen, darunter Österreichs höchster Berg, der Großglockner.

 

Im Cinema 3000 lernen Besucher die Flora und Fauna des Bergs kennen, in der National Park Gallery erlebt man die ganze Vielfalt des Nationalparks Hohe Tauern. Zur Stärkung warten im Gipfelrestaurant kulinarische Genüsse und das herrliche Panorama von Österreichs Alpenwelt.

Mehr Infos zur Urlaubsregion Zell am See - Kaprun
finden Sie unter

WWW.zellamsee-kaprun.COM

01_zellamsee-kaprun_hauptmotiv-mitterbergblick_c_zell-am-see-kaprun-tourismus-faistauer_photography.jpg
02_zellamsee-kaprun_kitzsteinhorn-freeriden-neu_c_kitzsteinhorn.jpg
03_zellamsee-kaprun_peakworld__c_kitzsteinhorn.jpg
04_zellamsee-kaprun_rodeln-mit-aussicht_c_zell_am_see-kaprun_tourismus.jpg
05_zellamsee-kaprun_skiurlaub-in-zell-am-see-kaprun_c_zell-am-see-kaprun-tourismus.jpg
01_zellamsee-kaprun_hauptmotiv-mitterbergblick_c_zell-am-see-kaprun-tourismus-faistauer_photography.jpg
02_zellamsee-kaprun_kitzsteinhorn-freeriden-neu_c_kitzsteinhorn.jpg
03_zellamsee-kaprun_peakworld__c_kitzsteinhorn.jpg
04_zellamsee-kaprun_rodeln-mit-aussicht_c_zell_am_see-kaprun_tourismus.jpg
05_zellamsee-kaprun_skiurlaub-in-zell-am-see-kaprun_c_zell-am-see-kaprun-tourismus.jpg

Unsere Vorteile auf einen Blick

provisionsfrei buchen

Salzburg auf einen Blick

geprüfte Edelweißqualität

gastfreundliche Betriebe

 

icon edelweiss icon edelweiss icon edelweiss icon edelweiss icon edelweiss

 

Unsere Edelweiß

Endlich wieder Urlaub

im Salzburgerland

Das Salzburgerland und seine 1000 Geschichten

Freilichtmuseum Großgmain

Anno Dazumal

VOM „FREMDENZIMMER“ ZU DEN ALPINEN GASTGEBERN

 

In den Bauernhöfen hat es auch früher schon ein „schönes“ Zimmer gegeben, welches an „Fremde“ vermietet wurde. Viele waren auf der Durchreise, manche kamen jedoch extra auf Sommerfrische nach Salzburg. Das war wohl der Anfang des Tourismus in unserem Land.

Mehr erfahren

Brauchtum & Tradition

Brauchtum & Tradition

VOM PALMESEL BIS ZU DEN

RAUHNÄCHTEN
 

Brauchtum und Tradition wird in Salzburg ganz großgeschrieben. Sie haben ihren festen Platz im Jahreskreis. So kann es schon einmal passieren, dass man als Gast am Palmsonntag mit dem Satz: „Guten Morgen Herr Palmesel!“ begrüßt wird, weil man als letzter im Haus aufgestanden ist.

Mehr erfahren

Alpine Gastgeber | Frühstück | © David Innerhofer

Regionaler Genuss

„MMMH – ES GIB NIX BESSAS

WIA WOS GUATS!“

 

Von diesem Spruch sind auch wir, die Alpinen Gastgeber überzeugt. In unseren Häusern gibt es daher für die Gäste nur das Beste. Wir sind uns sicher, dazu gehört vor allem den Tag mit einem reichhaltigen Frühstück und hochwertigen, regionalen Produkten zu starten.

Mehr erfahren

Natur tanken in Salzburg

Natur tanken

IM SALZBURGERLAND

 

Wenn ich Ruhe tanken möchte, gehe ich einfach raus in die Natur, am liebsten allein. Es tut wahnsinnig gut, ein bisschen Abstand zum normalen Alltag zu gewinnen und alles, was einen nervt, hinter sich zu lassen. Man wird dabei so richtig frei im Kopf und spürt, wie leicht und locker auf einmal alles wird.

Mehr erfahren