Lungau

01_ferienregionlungau_c_ferienregionsalzburgerlungau.jpg
02_ferienregionlungau_ferienregion_salzburger_lungau_c_ga-service.jpg
03_ferienregionlungau_c_ferienregionsalzburgerlungau.jpg
04_ferienregionlungau_c_ferienregionsalzburgerlungau.jpg
05_ferienregionlungau_salzburgerlungau_c_ga-service.jpg
01_ferienregionlungau_c_ferienregionsalzburgerlungau.jpg
02_ferienregionlungau_ferienregion_salzburger_lungau_c_ga-service.jpg
03_ferienregionlungau_c_ferienregionsalzburgerlungau.jpg
04_ferienregionlungau_c_ferienregionsalzburgerlungau.jpg
05_ferienregionlungau_salzburgerlungau_c_ga-service.jpg

Ferienregion Lungau

Mittelalterliche Burgen und Schlösser sind stille Zeugen längst vergangener Tage. Wer heute in den Salzburger Lungau kommt, findet sich in einer Region wieder, die seinesgleichen sucht: Ruhig und dennoch quirlig, traditionell und erfrischend lebendig.


Das Gebiet bietet durch seine besonders windgeschützte Lage – eingebettet zwischen den Radstädter Tauern und den Nockbergen – sowie der idealen Seehöhe von durchschnittlich 1.000 m, im Sommer wie auch im Winter perfekte Bedingungen für alle, die im Urlaub aktiv sein, genießen und entspannen wollen!

 

Sommer im Biosphärenpark Salzburger Lungau 

Im Sommer werden im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau die Bergschuhe geschnürt, um Gipfel, idyllische Bergseen und Almen wie etwa im Naturpark Riedingtal Zederhaus, im Weißpriachtal oder in den Schladminger Tauern zu erkunden. Wer lieber den Fahrtwind im Gesicht spürt, der schwingt sich auf den Sattel eines Fahrrades, Mountainbikes oder Pedelecs. Daneben gibt es ein großes Angebot an weiteren Aktivitäten wie Klettern, Paragleiten, Reiten oder Golfen.

 

Wintersport in der Lungauer Bergwelt

Wenn die Temperaturen in der Lungauer Bergwelt sinken, schlagen die Herzen der Wintersportler umso höher.

 

Die Skigebiete Katschberg-Aineck, Grosseck-Speiereck, Fanningberg und Obertauern mit über 300 schneesicheren Pistenkilometern sowie unzähligen, ausgezeichnet präparierten Langlaufloipen sorgen für Abwechslung.

 

Der Lungau bietet mit seinen sieben Seitentälern eine große Vielfalt an Berg- und Gipfeltouren und gilt als Eldorado für Skitourengeher und Winter- und Schneeschuhwanderungen.

 

Mehr Infos zur Urlaubsregion Lungau finden Sie unter

WWW.LUNGAU.AT

01_ferienregionlungau_c_ferienregionsalzburgerlungau.jpg
02_ferienregionlungau_c_ferienregionsalzburgerlungau.jpg
03_ferienregionlungau_c_ferienregion_salzburger_lungau.jpg
04_skifahren_kleinliftanlage_schoenfeld_c_ferienregion_salzburger_lungau.jpg
05_winterwandern_prebersee_c_ferienregion_salzburger_lungau.jpg
01_ferienregionlungau_c_ferienregionsalzburgerlungau.jpg
02_ferienregionlungau_c_ferienregionsalzburgerlungau.jpg
03_ferienregionlungau_c_ferienregion_salzburger_lungau.jpg
04_skifahren_kleinliftanlage_schoenfeld_c_ferienregion_salzburger_lungau.jpg
05_winterwandern_prebersee_c_ferienregion_salzburger_lungau.jpg

Unsere Vorteile auf einen Blick

provisionsfrei buchen

Salzburg auf einen Blick

geprüfte Edelweißqualität

gastfreundliche Betriebe

 

icon edelweiss icon edelweiss icon edelweiss icon edelweiss icon edelweiss

 

Unsere Edelweiß

Endlich wieder Urlaub

im Salzburgerland

Das Salzburgerland und seine 1000 Geschichten

Freilichtmuseum Großgmain

Anno Dazumal

VOM „FREMDENZIMMER“ ZU DEN ALPINEN GASTGEBERN

 

In den Bauernhöfen hat es auch früher schon ein „schönes“ Zimmer gegeben, welches an „Fremde“ vermietet wurde. Viele waren auf der Durchreise, manche kamen jedoch extra auf Sommerfrische nach Salzburg. Das war wohl der Anfang des Tourismus in unserem Land.

Mehr erfahren

Brauchtum & Tradition

Brauchtum & Tradition

VOM PALMESEL BIS ZU DEN

RAUHNÄCHTEN
 

Brauchtum und Tradition wird in Salzburg ganz großgeschrieben. Sie haben ihren festen Platz im Jahreskreis. So kann es schon einmal passieren, dass man als Gast am Palmsonntag mit dem Satz: „Guten Morgen Herr Palmesel!“ begrüßt wird, weil man als letzter im Haus aufgestanden ist.

Mehr erfahren

Alpine Gastgeber | Frühstück | © David Innerhofer

Regionaler Genuss

„MMMH – ES GIB NIX BESSAS

WIA WOS GUATS!“

 

Von diesem Spruch sind auch wir, die Alpinen Gastgeber überzeugt. In unseren Häusern gibt es daher für die Gäste nur das Beste. Wir sind uns sicher, dazu gehört vor allem den Tag mit einem reichhaltigen Frühstück und hochwertigen, regionalen Produkten zu starten.

Mehr erfahren

Natur tanken in Salzburg

Natur tanken

IM SALZBURGERLAND

 

Wenn ich Ruhe tanken möchte, gehe ich einfach raus in die Natur, am liebsten allein. Es tut wahnsinnig gut, ein bisschen Abstand zum normalen Alltag zu gewinnen und alles, was einen nervt, hinter sich zu lassen. Man wird dabei so richtig frei im Kopf und spürt, wie leicht und locker auf einmal alles wird.

Mehr erfahren